NEWSNEWS

 2013


                                                        

24. Dezember 2013

Ich wünsche ALLEN ein Fröhliches Weihnachtsfest.





22. Dezember 2013

Grüss Gott und einen schönen 4. Advent. Icke bin im Weihnchtsurlaub.
Musste am Freitag inna Nacht um 3 Uhr ausse Federn. Ich war sowas
von putzmunter und fahrbereit. Klar, hatte ich mitbekommen, das was im
Busche ist.
Schneereste sind noch da, aber das isses dann auch schon.
Ich hab schon einige meiner alten Kumpel getroffen vom letzten Jahr,
da gab es viel Neues zu wuffen.
Da die Zweibeiner ja schon 6 Jahre hierher fahren, kennen die so viele Leute
die  echt interesante Neuigkeiten zu berichten hatten.
So, und nun flieg ich erstmal ne Runde durch die Berge...





Vor genau 2 Jahren ist dieses Bild entstanden.
War das schön, mein erster Schnee. Leo Bommelschnee*hihi*






15. Dezember 2013

Advent, Advent, die 3. Kerze brennt
und der alte Stratege hat seine Hose verloren*höhöhö*


Ich kann einen neuen Trick. Beardies brauchen Beschäftigung,
sacht die Karin und da hat`se mit mir einen neuen Trick geübt.
Einige sagen dazu AUFRÄUMEN, wir sagen EINPACKEN.
Zweimal gemacht und schon wusste ich, wie der Hase läuft. Ick bin ja
nich blöd, wa*g*. Meine Bespaßerin iss ausjeflippt vor Freude und ick
bin dann mit jeflippt. Hab een Leckerlie kassiert und hab ma ordentlich
durchknuddeln lassen.
Hab ma dann och brav anjehört, wie`se immer "feiiiin haste das jemacht" , gesacht hat.
Obwohl ditte hätte`se sich sparen können, ditte wusste ich och*hihi*
Abends haben wir das stolz wie Oskar Herrchen vorgeführt, der war
echt beeindruckt. Man hätte meinen können, ER hat mir das beigebracht*kicher*.
Ick wünsche ALLEN eenen schönen 3. Advent.



8. Dezember 2013


Schönen 2. Advent, die zweite Kerze brennt.
Wenn die 5. Kerze brennt, dann hat der   Weihnachten verpennt*kicher*
6. Dezember 2013

Liebe Mutter, hier iss was los.
Gestern war der Xaver hier und heute
taucht dieser bärtige im Wald auf.







1. Dezember 2013

Advent, Advent, ein lichtlein brennt...........

Eigentlich sollte das Bild gar nicht auf meine Pätsch. Weil bei dem, ich sag`s
mal wie es ist, beschissenen Wetter, der Blitz angegangen ist beim Fotoknipser
und meine schönen Augen verblitzt aussehen.
Aber irgendwie passt es ja zu dem heutigen Tag .
Also das war so, ich war bei den Wichtelzwergen vom Waldkindergarten schnüffeln.
Karin war schon weitergegangen und als wir beim Auto angekommen sind, hat sie
ganz laut gelacht.
An meinem Hals pappte eine kleine rote Weihnachtskugel. Die hatte ich wohl beim
ranpieseln annen Weihnachtskübel, der geschmückt am Wegesrand stand, abgeflückt.
Da soll mal einer sagen, Hunde können keinen Kalender lesen. *kicher*.








27. November 2013

Es regnet und nebelt und es ist schweinekalt.
Aber wir sind trotzdem immer unterwegs und haben viel Spaß,  spielen
verstecken und lassen uns die Laune nich verderben, wa.
Äh, zugegeben, so abwägig iss das Ganze nich,  aber.....




25. November 2013

1. Platz beim Award.
Ich danke ALLEN herzlich, die für mich gestimmt haben.



15. November 2013  

Bei den anderen war heute Freitach, bei mir war auch ein Tach, nämlich Kämmtach.
Karin meinte, sie müsse mich mal wieder auf Vordermann bringen.
Ich  hab`s se machen lassen, wusste ja, wenn die fertig iss, dann bringe ich
mich auffen anderen  Vordermann*hihi*.
Gesagt, getan, 10 Minuten nach dem Foto sah die Welt, äh ich schon wieder ganz
anders aus. Ich bin direktenmang inne Büsche und dann hab  ich mich sowas
von auf Vordermann gebracht.*kicher*.







11. November 2013

Neue Seite hinzugefügt. Rotkäppchen auf Berlinerisch*lachmichwech*
Superlustig!!!  Click hier

10. November 2013

Pressekonferenz, Sonntach, 9.30 Uhr
Was gibt`s da viel zu sagen...
Schließe mich den Worten von demTrapattoni an.

Ich habe fertig.





8. November 2013

Ein schöner Herbsttag, nach tagelangem Dauerregen und Sturm.
Viele Hundefreunde waren unterwegs...










1. November 2013

Jaja, ich weiß,  immer schön auffen Wech bleiben.




28. Oktober 2013

Gestern im Wald an der Schwefelquelle standen zweibeinige Gestalten
wie angewurzelt und machten so komische Bewegungen.
Na, das musste ich mir erstmal aus der Nähe anschauen.
Also nix wie hin und dann hab ich einfach mitgemacht.
Tschi Gong heisst das wohl. Wow, das war lustig und ist super gut
für den Energiefluss*kicher*.
Zuhause hab ich dann im Garten  diesen Fluss vonna Energie weiter
zum fliessen gebracht.





22. Oktober 2013

Wow, heute meint der Frosch vom Wetter es aber jut, die Sonne lacht.....
Ab in den Garten und los gehts.








Nachmittags bei strahlendem Sonnenschein mit Balin und Tariq,
Onkel Walter und Tatjana.
Balin und Tariq gucken mich ganz verwundert an und icke
sitze wie auffen Stein gemauert  und  warte, dass das Vögelchen
kommt aussem Knipser*kicher*.



                          

6. Oktober 2013

Heute Morgen nach dem Waldspaziergang.....
Der Zufall wollte es, dass ich gerade auf der Treppe saß und hörte, wie gesagt wurde....wir müssen
gleich noch was wegbringen. Ich wusste ja, ohne mich fahren die nicht . Es war Sonntach , Mensch ,
da musste ich mich schnell ausgehfein machen.  Gut, der Waldspaziergang an sich, hatte schon  erhebliche
Spuren hinterlassen*kicher*, ich hätte es dabei belassen können, aber ich wollte nochmal so 
richtig einen draufsetzen. Die sollten sich doch nicht schämen müssen mit mir . Also  schnell
direktemang ab inne Büsche....Das Fell war klatschnaß, weil es regnete und so ging alles ratzfatz

Ick fand mir schnieke, konnte zwar schlecht kieken, weil das ganze Zeug vor den Augen
pappte, aber nur die Harten kommen AUS  dem Garten*kicher* oder so ähnlich. Tja, und so
kam ich dann auch aus dem Garten

Das Ergebnis konnte sich wiedermal sehen lassen. In Natura sah ich noch viel, viel schöner aus*g*
Das Ausmaß der Buschbegehung kommt auf den Bildern wiedermal gar nicht richtig rüber.
Hatte ich mich doch so bemüht, den gesamten Körper, einschl. Schwanzspitze damit zu bestücken.
Schade, hätte ich gern gezeigt, aber wenn die so blöd fotografieren, was willste machen.








Einen Tag vorher hatte ich noch so ausgesehen. Aber das sind nur Minutenaufnahmen*hihi*,
ditte hält nich lange.
..






1. Oktober 2013

Man, wie die Zeit vergeht. Heute ist es schon zwei Jahre her,
dass ich von Berlin nach Niedersachsen umgesiedelt bin.
Ick fühl mir hier sauwohl, hab keinen Tag bereut.


Nicht schlecht, Herr Specht, in meinem Garten liegt ein Nasenball*kicher*
Wenn ich den mitta Nase anstupse, dann roll`ta, das war nicht schwer rauszufinden.
Das Teil muss ich jetzt erstmal genau unter die Lupe nehmen.
Vielleicht kann man den auch rumschleppen, müsste nur ein bisschen die Luft
rauslassen*hihi*.







26. September 2013

Heute vor 17 Jahren ist der Schweppes gestorben,
Karin`s 1. Beardie.
Sie sagt...wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der
ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist, wer vergessen wird.


21. September 2013

Das Bild hat mir mein Bruder geschickt, der wohnt in Cottbus.
Wir schreiben uns immer Mails und wollen uns auch mal treffen.
Ick freu mir druff und  bin gespannt, auf den "alten" Strategen*kicher*.
Danke Alfi, für das tolle Bild!






18. September 2013

Gestern hab ich mich mit meinem Freund SAM am Weserbogen getroffen.
Leider wohnen wir zu weit auseinander und sehen uns nicht so oft. War wieder superschön!







Nach dem Spaziergang sind wir noch zu Airfield gefahren. Ellen und Karin wollten
noch einen Kaffee trinken.
SAM hat Ellen angesprungen, als wir wieder nach Hause fahren wollten. Da sagte
sie....SAM, der LEO macht das nicht, nimm Dir mal ein Beispiel.
Na, ich konnte den SAM da ja nicht hängenlassen, Freunde müssen doch zusammen-
halten. Die hatte das noch nicht ausgesprochen, da hab ich die Ellen angesprungen
und schwuppdwuppdii , hab ihr  auch gleich ein  Küsschen aufgedrückt.
(Das zum Thema, der LEO macht das nicht*kicher*)



17. September 2013

Ich habe den AWARD gewonnen!        
Dickes Dankeschön an ALLE, die für mich gestimmt haben.


14. September 2013


Heute habe icke eenen Brief annen Landkreis jeschrieben, per Einschreiben versteht sich
....und direktenmang annen Macher von`s Janze.
Denn, wat icke jestern erlebt habe,  dit war nich mehr feierlich  Icke setze mir völlig
ahnungslos, voller Vorfreude inne Nukelpinne, ab innen Wald. Juchhuu.
Icke steig ausser Nukelpinne aus,  immer noch völlig ahnungslos, markiere am nächstbesten
Busche, hebe den Kopp und dann hab ick dit Elend jesehen. Was iss denn Ditte? Ick dachte,
kneif mir ma eener,ick kann ja wohl nur träumen. Wo sind meene Klettenbüsche? Wech, alles wech.
Rechts und links vom Weg eenen Meter breit,  alles plattjemacht .Wat soll denn der janze Zinnoba?
Wer hat dit jemacht? Iss ditte der Dank ? Ick pese mir hier tagein, tagaus  die Krallen ab, och wenn`s
pladdert. Ehrenamtlich! Immer redich bemüht, die Kletten fein säuberlich abzupflücken und uffen Fell
nach Hause zu tragen? War nie pingelig, ob die kleenen grünen Dinger oder die dicken, die so schön
im Fell pappen bleiben. Ick hab`se alle abjesammelt mit janz viel Liebe und großer Freude.
Am Sonntach iss hier wohl so`n Wandertach.  Hätten`se nur mal een Wort jesacht, dann hätte ick doch
een paar mehr jedenTach  abjesammelt. Aber dit jetzt hinter meenen Rücken zu machen mitter Maschine,
nee, also dit war wie een Stich mitten in meen  Herz. Dit muss ick ersma verkraften.

Hier der Beweis.




12. September 2013

Ich  hätte so gerne auf meiner Familienseite ein Bild von Papa Archie. Also hab ich eine Mail
an die Züchter  geschrieben, wo der Archie Papa , bevor er in den Hundehimmel gegangen ist,
gewohnt hat. Leider habe ich keine Antwort erhalten.
Ein Freund sagt....tja, Leo, du bist halt kein Ausstellungshund, sonst hätt`ste bestimmt
eins bekommen.
Ich hab ihm geantwortet...Stimmt,  bin "nur" ein ganz normaler Familienhund.





Abends mach ich es mir gern gemütlich, wenn nicht im Bett oder Sofa, dann auch gern mal



hinterm Fernseher. 
Ein bisschen bewegen und schwuppdi hat man ein Standbild.
Super Sache, besonders, wenn ein spannender Film läuft.
Die Zweibeinigen müssen immer aufstehen und das Antennen-
kabel wieder einstöpseln. Dann heisst es, Momentchen abwarten
bis die wieder sitzen und dann räckeln ....und das Standbild
ist wieder daha*kicher*.


auch gern im Flur, inna Nische mitten Kopp anna Wand.







9. September 2013
Heute habe ich mal versucht, einen Elfmeter zu schießen. Kein Problem!.


und Schuss 


und wisch, äh wusch 


und wech



hamwa   



   4. September 2013



Heute hat mir die Karin eine neue Seite fertiggestellt.

Nun ist meine    Ahnentafel    hier auch zu sehen.
Huch, diese ganzen Namen da reinsetzen, da musste sie schon genau hingucken beim Tippen.

Ich dachte, solange die hier am tippen iss,  nutze die Zeit, um mit dem Erdloch endlich zu Potte zu kommen. Da bin
nun schon fast 2 Jahre lang am Arbeiten und das Ergebnis ist nach wie vor mehr als ernüchternd. Mein Traum, mal
unter der Terrasse durchzukommen, ditte wird wohl ein Traum bleiben Der Gerd will mir da mal  ordentlich Wasser
rüberkippen, hatta versprochen, nech Gerd*lachmirschlapp*.

Naja, die Büsche sind ja auch noch da und das Ergebnis, das konnte sich wirklich sehen lassen.
Geschmückt wie een Weihnachtsbaum und mit strahlendem Lächeln bin ich dann ins Haus zurückgekehrt.
Karin hat sich janz dolle jefreut, jedenfalls hat sie laut gelacht, als ich vor ihr stand.....

Icke war stolz wie Bolle, ick sah soooo jut aus....ditte pappte am janzen Körper fest






 29. August 2013
 
Unser Egbert war nicht mehr zu retten. Keiner konnte ihm helfen. Nu hat Karin  ihn plattgemacht.
Nach fast 2 Monaten hat es gereicht  gucken'wa mal, ob das so funktioniert.
Nun aber Heidi schnell ein paar Bilder , bevor der Egbert wieder rückfällig wird.
Mein Esel Rocky und ich wollen ein paar Tage wandern. Rucksack
iss gepackt und heute Nacht, wenn alles schläft, dann geht`s los.




 
 
 
na, dann mal los..................
 
 
 
 
  25. August 2013
 
 
Hallöli, konnte mich lange nicht melden, denn....
der Egbert, so heißt der Laptop von Karin, iss krank. Ein Kollege von Herrchen
versucht ihn wieder in Gang
zu setzen. Mannomanno, den Egbert hat es voll erwischt.
Die schönen neuen Bilder konnten wir alle hier nicht zeigen,
aber das wird alles nachgeholt. 
Ich hofe, ich kann bald wieder über meine Erlebnisse berichten.
Auf dem Bild bin ich mal wieder in Mardorf unterwegs, dit liegt am Steinhuder Meer.
Leider konnte ich
nicht ins Wasser, weil alles verseucht ist mit Blaualgen. Einige Kumpels
sind sogar gestorben, die dort
Wasser gesoffen haben. Schade, schade, aber Sciherheit geht vor,
das muss auch ein "alter" Biber wie
ich akzeptieren.
Mein super Wanderweg liegt aber nicht direkt am Wasser und ist völlig ungefährlich.
 
 
 
 
 
 
28. Juli 2013
 
 Dit globe ick jetzt nicht, dit war meen erster Gedanke,. Da kam een Zwerghase*grins* angereist und
das noch im Auto von meiner Mama Frieda. Dieser braune Mini uff vier Beene war och noch een
Beardie. Also neee, das kann ja gar nicht sein. So klein war ich niiiiie. Dann lief die och noch in meinem
Garten hinter mir her. Man, was soll denn ditte?!  Ich konnte nix mit dem Zwerg anfangen. Ein Kumpel,
mit dem ich ordentlich kicken kann, wäre mir lieber gewesen. Aber dit wird schon noch, die  muss erstmal
wachsen und dann sehen wir weiter.
Süß wär`se und lieb och, aber ick war och froh, dasse weitergefahren iss nach Berlin. Da soll sich die
Mama Frieda, Onkel Louis und der Balou ma mit amüsieren.
Ich freu mich aber, wenn`se mich mal wieder besuchen kommt
 
 
 
 
 
 
 
 
 

24. Juli 2013

ick fühl ma wohl,  wie man sieht..

Handtücher sind zum Abtrocknen da.....alles Quatsch,

man kann auch wunderbar damit spielen..........

 

 

 

Ein echter Fussballprofi spielt mit zwei Bällen. Hab die Dinger aber leider so blöd mit den Zännen

erwischt, dass die Luft raus iss......was man von mirr nicht sagen  kann*g*

 

Die letzten Tage war es ziemlich heiss, da hab ich mich tagsüber in den Schatten gehauen, war

in meinem Schwimmbecken oder hab mich auf die kühlen Fliesen gelegt.

Nach dem Motto.....der frühe Vogel fängt den Wurm...bin ich mit Herrchen, der gerade Urlaub hat,

 um 7 Uhr in den Wald marschiert. Abends waren wir dann auch wieder unterwegs, die Mittagsrunde

hattte hitzefrei. Echt blöd, wenn man hitzefrei hat, hab ich erst gar nicht verstanden, aber bei

über 30 Grad dann doch eingesehen.

 

   14. Juli 2013 

Super Wetter, nicht zu warm, nicht zu kalt, ab nach Mardorf. Man, war das wieder schöööön...

Hatte sogar meinen Fotoapparat dabei, wie man sieht*kicher*.

 

28. Juni 2013

1. Platz beim AWARD!

Dickes Dankeschön an ALLE, die für mich gestimmt haben.

 

24. Juni 2013

Heute vor 2 Jahren hat der BAFFO seine grosse Reise auf den Regenbogen angetreten.

Er ist ja nicht tot, er ist nur einen Schritt vorausgegangen.

Wenn kleine Engel schlafen gehen, dann kann man sie am Himmel sehen.....c

 

  18. Juni 2013

Als ick bei Mama Frieda aussen Bauch jeschlüpft bin  in Berlin, hieß icke mitten Nachnahmen

Lewandowski. Na, wen wundert es da, das icke so een Kicker jeworden bin, wa. 

Verwandschaftlich bin ick mitten Starkicker  vom BVB nich verwandt oder verschwäjert.

Mich  krippels immer  inne Beene und ick flipp schier aus, wenn ick eenen Ball sehe.

Vielleicht braucht der BVB ja noch een Maskottchen. Andere Vereine haben eene Ziege, wa

Karin steht ja mehr uffen Trainer*grins*, aber icke halte die Fahne hoch für den Roooobert.....

 

 

und ditte iss meine Mama Frieda . Die war wieder da und hat mir das Trikot mitgebracht.

Eine superliebe Mama, mit der ich immer sooo viel Spaß habe.

Mama kickt och nicht schlecht. Naja, bei dem Nachnamen, kein Wunder, wa.

 

 

Mamas Blick sagt alles*kicher*..... 

 

17. Juni 2013

Im Wald und auf der Heiheide, da hab ick meene Freuheude..fiderallalaaaaa

Jau, dit war der Burner heute.

Vonna Entfernung dachten wir erst es wäre ein Rehkitz, aber bei der näheren Betrachtung

entpuppte sich dat Rehkitz als jut riechende Schönheit. Naja, so schön war``se och nich,

aber schön jerochen hatt`se. Die Holde war janz alleene unterwegs, keener weit und breit.

Die kam auf mich zu, gab mir een Küsschen. Ick dachte, mach weiter, dit iss jut.

Die machte weiter, die stellte sich nämlich mit ihren Allerwertesten direkt vor meene dicke Nase

und machte ihr Schwänzchen zur Seite. Da wird ja der Hund inna Pfanne verrückt, ick dachte, ick

träume. Immer und immer wieder machte die das. Na, dit wär was jeworden, wenn ick hier keene

Anleinpflicht hätte wegen der Brut und Setzzeit. Dit konnte ich knicken und musste leider dankend

ablehnen. Manno,, dit war Folter, meen kleener Leo wurde unterm Bauch schon etwas

unruhig. Irgendwann ging die dann weiter und ick bin ersma ins Wasserloch und hab mir janz flach

ins kalte Wasser rinnjelecht, damit meen Kleener unterm Bauch wieder zur Ruhe kam*kicher.

1. Juni 2013

Gestern war es nach tagelangem Dauerregen endlich mal wieder schön.

Also nix wie ab in den Garten, mein Personaltrainer brauchte Bewegung*kicher*

 

 

.....die Scheibe schnapp ich mir.....

 

 

danach ein Hechtsprung zum nächsten Objekt der Begierde

 

 

juchhuu, das macht Spaß.

 

hier noch ein Geheimtipp

wenn man die Ohren hochklappt, dann stehen die voll auf Durchzug*hihi*

 

...dann gehts in das eine Ohr rein und schwupps, gleich durchs andere wieder raus

und man tut nur so, als wenn man zuhört*kicher*

27. Mai 2013

Seid Samstag Mittag schüttet es hier wie aus Kübeln. Nach 48 Stunden Dauerregen

ist alles überflutet. Meine Waldbadeanstalt ist ein reißender Fluss geworden. Im Wald trifft

man keine Menschenseele. Wahrscheinlich sind die hier alle evakuiert worden*kicher*.

Wir haben auch bei  strömenden Regen  den Humor nicht verloren.

Karin hat mir ihren Regenhut aufgesetzt, schnell das Handy rausgeholt, Kamera eingeschaltet

und gesagt..bitte lächeln . Mach ich doch glatt, ich alter Biber

 

Aber dann isses noch dumm gelaufen.  Bin mit dem Hut ins Wasser, hab mich einmal nach

vorne gebeugt und schwupps, issa in den Fluten entschwunden. Wusch und wech.....

 

14. Mai 2013

1. Platz beim Award. Ich danke ALLEN herzlich,  die für mich gestimmt haben!!!!

und

1. Platz beim umstylisieren. Ich danke meinem neuen Pool und den Büschen

                                                        für die freundliche Unterstützung*kicher*.

 

10. Mai 2013

Icke war an`a und in`a  Ostsee...

 

Das erste Mal in meinem Wasserbeardieleben habe ich das Meer gesehen. Wir haben einen

Tagesausflug zur Ostsee nach Heiligenhafen gemacht.

Wow, das Meer war echt cool. Das Wasser war 8 Grad warm oder sacht man kalt*g*.

Egal, mich hat`s nicht davon abgehalten ein Bad zu nehmen. Das Wasser schmeckte etwas

salzig, aber da ich einen Magen wie ne Kuh habe, war mir weder hinterher schlecht, noch hab

ich einen flotten Otto gekriegt..

Luftgetrocknet und mit blütenweissen Bollen, bin ich dann zum Mittagessen  in den Ort marschiert.

Der polnische Kellner war echt dufte. Der hat gleich Leckerlies gebracht.  Beim ersten Leckerlie

hab ich so getan, als wenn ich das nicht wollte ( die Betonung liegt auf ...so getan*grins*),

beim zweiten und dritten auch. Dann hat er mir die alle  vor die Nase gelegt und gemeint,

ich könnte die ja später essen.  Ha, so hatte ich alle Leckerlies im Sack. Hab sie dann alle 

nacheinander genüßlich verdrückt. Gewusst wie*grins*.

9. Mai 2013

Auch Väter haben ihre Tage. Zum Glück nur einmal im Jahr*kicher*

und heute iss der Tach...heute iss Vattatach.

 

 

1. Mai 2013

Zugegeben, momentan bin ich noch Stürmer in unserem Dörfchen beim TSV,

aber die Verhandlungen mit meinem Manager und dem BVB laufen auf Hochtouren*grins*

 

23. April 2013

Als ich gestern aus dem Wald zurückkam, saß so ein Exemplar

am Waldrand, direkt neben meinem Auto. Ich meinen GT3 Motor eingeschaltet und

dann ging die Post ab. Herrchen hat nur noch ne Staubwolke gesehen.

Wenn der Motor erst eingeschaltet ist, dann issa an*grins*.

Quer über`n Acker  hab ich die Verfolgung aufgenommen. Dann ist die ab auffen Baum.

Ende Gelände, das war`s dann.  Ich hab  den  Rückwärtsgang eingeschaltet und bin zurück.

 

jaaaajaaaajaaaa, ich geb`s ja zu, ich bin ein Katzenjäger*grins*

 

9. April 2013

Harald iss ein Eber. Nu hamwa den Salat, nu hockt een Wildschwein  in meinem Garten.

Harald sieht aus wie een Fannkuchen mit Beene. Mitten Zossen Rooobert , den icke zu

Weihnachten jekriecht habe, hatta sich erst nicht vertragen. Der Rooobert  hat immer hinten

ausgeschlagen, wenn der Harald ihm zu nahe gekommen iss,.

Aber dit iss nun vorbei............

 

8. April 2013

Juchhuuuu...

Heute lass ich es krachen, heute feiere ich meinen 2. Burzeltag. 

Burzeln heisst:  Da muss man immer so einen Hut auffen Kopp setzen 

 und darf sich nicht bewegen,  weil der sonst runterfällt*kicher*.

 

und man kriegt Geschenke..  Schnell ma kieken, was da so alles drin iss.....

Boh, was iss denn ditte?! ....ein neuer Ball, neue Stofftiere, Leckerlies, eine Frisbee Scheibe.

7. April 2013

Was macht man, wenn Herrchen eingeschlafen ist und man Lust auf ein Spielchen hat.

......ganz einfach

2. April 2013

Das Eierfest iss vorbei, nun  scheint die Sonne. DerSchnee taut so langsam weg.

Ein Busch im Garten musste dringend runtergeschnitten werden.

Ich natürlich mit raus, hab mir das Treiben erstmal nur angeschaut, dachte, lass die mal machen.

Als die ganzen Stöckchen dann aber auf einen Haufen geworfen wurden und der Haufen immer

grösser wurde,da stand für mich fest, so kommen wir nicht weiter. Menschenskind, da läuft doch

was schief, das Zeug muss doch im Garten verteilt werden. Also was blieb mir anderes übrig, ich

musste selbst ran. Ich nix wie hin zu dem grossen Haufen. Fein säuberlich hab ich  Stöckchen für

Stöckchen da rausgezogen und einem nach dem anderen im Garten verteilt. Man, das war nicht

einfach, denn die Dinger waren riesengross. Egal, es hat mir riesig Spaß gemacht  und

meine Beiden haben nicht schlecht gestaunt, wie schnell alles in trockenen Tüchern war*kicher*.

Da wo die Sonne nicht hinkam, war noch Winter. Im weissen Schnee hat man die klitzekleinen Äste,

die ich aus dem Haufen gezogen habe und ntürlich auch verteilt habe, am Besten gesehen.

Ohne mich hätte das ewig gedauert. Ich war stolz wie Bolle! Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

 

1. April 2013

Dit ist keen Aprilscherz..

 

 

    28. März 2013

Es wird gemunkelt, dass  der Meister Hoppel  dieses Jahr

wohl mit der Air Force die Eier abwirft, wenn das Wetter verrückt spielt.

Wünsche Euch Allen ein SCHÖNES OSTERFEST.

26. März 2013

Juchhuuu, ich hab den AWARD gewonnen!

Ein gaaanz dickes DANKESCHÖN, ALLEN, die für mich gestimmt haben.

21. März 2013

Was issen mit der ollen Frau Holle los? Iss die Olle jetzt palimpalim?

Det schneit hier schon wieder seid jestern Nachmittag um halbe viere.

Der Eiermann mitte langen Ohren der  dreht so langsam durch. 

der hatte die Faxen dicke        der hat  sich schon einen Baum

ausgesucht  und baumelt schon mal Probe. 

Wenn das so weitergeht, dann macht`a ernst, dann iss Schluss mit lustig, hatta gesacht.

 

Ich hüppe immer noch fröhlich durch den Schnee und freue mich wie Bolle.

Karin hat gesagt, ich bin ihr kleiner  Schneekönig.

 

20. März 2013

Heute war icke Andakoffa*kicher* unterwegs.

Dit sacht man so, wenn man nich erkannt werden will.

Iss  echt dufte, mach ich bald mal wieder.

18. März 2013

 

15. März 2013

Nach dem Motto:

Ich hab Sonne im Herzen, egal, ob es stürmt oder schneit.....

habe ich auch heute Morgen wieder den Tag lustig begrüsst. Meine erste Amtshandlung war ordentlich

Gummi zu geben, als Nachbars Katze durch meinen Garten stolzieren wollte.Ha, das

war ein Späßchen. Die dachte, der Leo, der ist um diese Zeit noch nicht im Garten.

Groooßer Irrtum ihrerseits, ich war da*kicher*.

Irgendwann kam die Sonne. Ich mir die Zeitung geschnappt und ab damit in den Garten. Bei dem

schönen Wetter kann man die draussen lesen.

 

5. März 2013

Die Sonne lacht vom Himmel, juchhuuu, ick freu mir soooooo....

Fussball oder Tennis? janz ejal, Hauptsache Spass...........

 

4. März 2013

Komm`se raus, könn`se rinn gucken*kicher*

 

Nachmittags war ich wieder inna Schule. Auch wenn es nicht so aussieht, wir

haben auch was gelernt.. Aber der Spaß kommt nicht zu kurz, wie man sieht.

 

26. Februar 2013

Mit unserer Hundetruppe ging`s wieder ab auffen Bückeberg. Dit war wohl unser

allerallerletzter Schneespaziergang.

 Ick hab ma wieder jefreut wie Bolle, als Onkel Walter kam.

21. Februar 2013

So, dit sind die letzten Schneebilder. Karin hat die Faxen dicke vom Schnee und

weigert sich noch Schneebilder zu machen, sacht`se.

Icke war heute wieder Frühaufsteher,  um 6se bin ick putzmunter ausse Federn.

Keene Ahnung woher seit 2 Tagen diese Sinneswandlungn kommt. Vielleicht iss der Frühling

wirklich im Anmarsch und icke spür`s schon und sach bloss nix*kicher*

 

 

Dit war heute Morgen kurz vor Achte inner Frühe. Der Ball  hat den harten Winter nich überlebt*g*.

20. Februar 2013

Wenn hier um 6 Uhr der Wecker klingelt, dann stell ich mich ja immer tot. Das muss ja nun

wirklich nicht sein, dass man zu dieser unchristlichen Zeit aufsteht. Früüühestens um 7.30 Uhr

betrete ich das erste Mal den Garten. Die Betonung liegt auf früüüühestens, vorher braucht mich

gar keiner fragen, ob ich mal in den Garten möchte.

Heute war alles anders. Es war 7 Uhr, die Terrassentür wurde aufgemacht und ich ging raus

......und es kommt noch besser. Ich betrat den Rasen und mit mir gingen die Pferde durch.

Moooorgens um 7 Uhr, hä, was war mit mir los. Ich war bereit für alle Schandtaten.

Ich rannte wie die wilde Wutz quer durch den Garten. Welpenspinnen sagen ja manche Zweibeinigen dazu.

Nun gut, ein Welpe bin ich ja nun nicht mehr, aber spinnen wollte ich auf jeden Fall und das gleich

heute Morgen*kicher*.

Als der "Anfall" vorbei war,bin ich reingestürmt in die gute Stube, hab mir meinen Kauknochen geschnappt,

wieder raus mit dem Ding und dann musste der dran glauben. Den hab ich so durch die Luft geschleudert,

dass ich ihn kaum im Schnee wiedergefunden habe.

Ich glaub, der Frühling ist im Anmarsch.

Später sind wir zum Wald gefahren, ich hab  vor Freude angefangen zu singen, als ich die Waldstrasse gesehen

habe. Sooo laut und genau neben Karin`s Ohr. ...Im Wald und auf der Heiheide, da hab ich meine Freuheude....

Keine Ahnung, ob dass das Lied war, es hörte sich jedenfalls so ähnlich an.

 

und dann ging`s los.......

 

 

und diesen Zirkus musste ich dann auch mal wieder  über mich ergehen lassen.

Aber nun gut, dafür sind wir auch eine wunderwunderschöne Runde gegangen,

durch den verschneiten Wald. Da kann man sich auch mal erkenntlich zeigen*hihi*

und lässt das über sich ergehen. 

 

P.S. Kleine Anmerkung des Wäppmeisters*g*

Ausserdem hatte ich kurz vorbei ansatzweise versucht einem Rehlein zu folgen,

was meinen Weg kreuzte.  Wurde aber leider kurz nach dem Start schon gestoppt.

Ich sachma so,  wenn man sich  mit`ner  Unschuldsmine mal ne Minute auffe Bank platziert,

dann spricht keiner mehr vonna Rehverfolgung*kicher*

 

  15. Februar 2013

Mein Tau ist hart wie Kruppstahl, sowat von gefroren.

Ich kann das gar nicht rumschleudern, aber trotzdem hab ich ne Menge Spaß und nutzte

die Zeit, solange der Schnee noch nich wech iss.

 

12. Februar 2013

Heute war ich wieder sportlich aktiv..

erst stand fliegen auf dem Programm....

 

dann hab ich noch meine Tanzschritte geübt für den Abschlussball *kicher*

 

5. Februar 2013

Das Wetter spielt total verrückt. Es schüttet wie aus Kübeln, im nächsten Moment schneit es wieder.

Das richtige Wetter, um auch mal in die Röhre zu gucken*kicher*, aber das Fernsehprogramm lässt auch zu

wünschen übrig,.

 

 

30. Januar 2013

Warum immer Blumen auffer Fensterbank, es geht doch auch soho...

Alter Schwede, mir qualmt der Schwanz, der baumelt nämlich auffa Heizung.

 

und dann möchte ich mich noch bedanken....

  25. Januar 2013

Jetzt aber Heidi, schnell  noch den Schnee ausnutzen.

Der Wetterfrosch hat gesagt, nächste Woche issa wech.

 

  23. Januar 2013

Wow. hier hat es den ganzen Tag geschneit.

Als ich im Wald voller Euphorie auf eine Bank gesprungen bin, sind meine

Beine im Schnee versunken. Wusch und wech war`n se.

 

Bollen im Schnee versunken und ich schneie ein.......wo bleibt denn die Bergretttung?

 

ENDLICH!!! Die Bergrettung hat meine Rauchzeichen gesehen*kicher*

 

   22. Januar 2013

Um es in meiner Muttersprache auszudrücken...

Icke hab`s jeschafft!!! Bin jetz in Arbeit, arbeite seid jestern bei der

Firma Bofrost.

Mehr unter "Was zum Schmunzeln"....

19. Januar 2013 

Einmal die Woche treffe ich mich ja mmer mit meinen Beardiefreunden. Heute hat die Foto Gräfin mal wieder

ein paar Fotos geschossen mit ihrem Handy.

 Wir sind schon ein lustiger Verein, da macht Jeder was er will*hihi*

 

 

 und wer hat schon was dagegen, wenn die Mädels hinter einem her sind?! Ich nich..........

 

 

Tja, Ende Gelände. Ausser mir, ich wohn in einer anderen Richtung,  mussten dann alle

in Onkel Toms Hütte, äh in Onkel Walter`s Kofferraum*grins*.

Menschen können ja nicht nach dem Spaziergang einfach ins Auto steigen und losfahren, nee, die müssen

ja noch ein bisschen quatschen. Macht man ja nicht während des Spaziergangs*grins*.nööööö.

Naja, ich hab dann , wie immer, die Gunst der Stunde genutzt und hab mich hinter`s Steuer gesetzt.

Muss mal im Internet gucken, ob die bei Bofrost nicht  nen Fahrer brauchen.

                 Mit meinem Eisbart

wäre ich ein kompetener Kollege*musslachen* und ein guter Autofahrer bin ich ja sowieso.

Da ja nicht nur der Bart, sondern auch die Pfoten nass waren, kriegte Karin dann einen

nassen Hintern*woran das wohl lag*

14. Januar 2013

Juchuuuu, heute schneit es hier wieder. Meine Outdoorspielsachen sind mit Schnee bedeckt.

Der Ball ist gefroren und ich flipp aus vor Freude............

 ich flippe weiter*kicher*

 

abends...

dann kommt der Sandmann. Leis tritt er ins Haus. Sucht aus seinen Träumen, Dir den schönsten aus.

Gute Nacht, Vater....Gute Nacht, Großmutter...Gute Nacht John-Boy...Gute Nacht, Elissabess*kicher*

 

 

   13. Januar 2013

So schnell ändert sich das Wetter, heute war ich wieder als Schneeflug unterwegs...

 

11. Januar 2013 

Endlich mal kein Regen, nix wie ab und schwuppdiwuppdi  über die Wiese fliegen...

 

6. Januar 2013 

Regen, Regen ,nix als Regen. Die Ommas lofen hier alle mitta Wetterhexe durch`e Jejend.

Warum nich icke, hab ick ma jedacht. Da ick ja für jeden Feez zu haben bin, bin ick

direktemang innen Laden und habma och eene jekooft*lachmichwech*

Ick seh richtig schnieke aus, wa......bisken Ähnlichkeit mit Tante Käthe*lachmichwech*